Unser Trainer-Kodex:

Vertrauen, Transparenz, Wertschätzung

Sämtliche Leistungen basieren auf dem Trainer-Kodex, den der Ehrenrat BaTB (Bundesverband ausgebildeter Trainer und Berater) unter Vorsitz von Dr. Springer entwickelt hat.
Auch unsere Co-Trainer verpflichten sich, danach zu handeln.

  1. Fairness und Loyalität im Umgang mit Auftraggebern, Seminarteilnehmern und Kollegen verstehen wir als Basis einer erfolgreichen Kooperation.

  2. Die offene, ehrliche und faire Kommunikation nach innen und außen ist fester Bestandteil unseres Handelns.

  3. Jede Veranstaltung ist geprägt von einer gewissenhaften Vorbereitung und ambitionierten Durchführung durch Ihren Trainer, dessen hohe Leistungsbereitschaft selbstverständlich ist.

  4. Ihr Trainer erarbeitet sich einen hohen Qualifizierungsstand durch permanente Weiterbildung.

  5. Verschwiegenheit ist eine wesentliche Grundlage unserer Trainer- und Beratertätigkeit.

  6. Unsere Honorare sind transparent: In Rechnung stellen wir ausschließlich Trainer-Präsenzzeiten. Vor- und Nachbereitung sind ebenso wie Schulungsmaterial, Raummiete und Technikkosten im Honorar enthalten. Orientierungsgespräche sind kostenlos.

  7. Dr. Springer Training garantiert, dass wir keine Auftraggeber oder Trainingsteilnehmer bei anderen Trainern abwerben. Projekte übernehmen wir nur nach schriftlicher Zustimmung der vorherigen Trainer.

  8. Wir agieren religiös und politisch unabhängig – vom Gedankengut der Scientologen distanzieren wir uns ausdrücklich.

  9. Sollten Meinungsverschiedenheiten zwischen beteiligten Trainern oder zwischen Trainern und Auftraggebern/Seminarteilnehmern auftreten, klären wir dies im offenen Gespräch. Sollte das nicht gelingen, besteht die Möglichkeit, einen allen Beteiligten genehmen Vermittler einzu-schalten.